keyboard_arrow_down

Winter in Kaltern am See

Die kalte Jahreszeit

Wer im Winter in Kaltern auf der Suche nach dem Schnee ist, sucht meist vergebens. Ab und zu wird das malerische Dorf im Überetsch von der weißen Winterpracht heimgesucht, meist locken aber gar im Winter in Kaltern Wanderungen bei recht milder Temperatur. Wer dann wirklich in den Schnee will, kann am besten auf den Mendelpass fahren und von dort aus eine angenehme Winterwanderung auf den Roèn unternehmen.

Wer’s etwas actionreichen will, erreicht nach 30 bis 45 Minuten Autofahrt eines der 6 Skigebiete in der Umgebung. Angefangen von kleinen Gebieten mit 2 Liftanlagen bis hin zu größeren mit bis zu 80 Liftanlagen ist alles dabei. Genießen Sie das traumhafte Bergpanorama während Sie entspannt die bestens präparierten Pisten hinab wedeln.

Im Monat Dezember können Sie auch die einzigartigen Weihnachtsmärkte in Kaltern, Bozen, Meran, Brixen, Bruneck und Sterzing entdecken. Sozusagen dem Christkindl auf der Spur.

Die Südtiroler Weihnachtsmärkte

Die Original Südtiroler Christkindlmärkte laden Sie ein – jeder Weihnachtsmarkt in Südtirol mit seinem eigenen Flair, seiner besonderen Magie der Vielfalt.

s’Kalterer Christkindl
Rund um den Brunnen, am Marktplatz nahe der Pfarrkirche, finden Sie in der kuscheligen Winterzeit etwas Ruhe, um sich auf das besinnlichste Fest des Jahres einzustimmen. Abseits von Einkaufstrubel und lauten Märkten, bietet Kaltern den etwas anderen Christkindlmarkt: Freude am Beisammensein, Besinnung auf die einfachen Dinge zum Fest.

Christkindlmarkt Bozen
Weihnachtszauber in der traditionellen Handelsstadt Bozen, wo alpine und mediterrane Kultur aufeinandertreffen, wo festliche Lichter die romantischen Laubengänge und Gassen in besinnliche Atmosphäre tauchen. Über den Dächern der Stadt thront in der Ferne das mystische Dolomiten-Massiv des Rosengartens. (ca. 20 Minuten Anfahrt von Kaltern nach Bozen)

Meraner Advent
Besinnliche Momente erleben und dabei Körper und Seele regenerieren. Entdecken Sie auf dem Christkindlmarkt traditionsreiches Südtiroler Handwerk und genießen Sie besondere Spezialitäten feinster Zuckerbäckerei; für Kinder gibt’s eine Attraktion nach der anderen! Genuss und Erholung im vorweihnachtlichen Meran. (ca. 40 Minuten Anfahrt)

Weihnachtsmarkt Bruneck
Zwischen den vier Haupttoren der mittelalterlichen Stadtbefestigung verzaubern traditionelle Handwerkskunst und verführerische Köstlichkeiten Seele und Geist – und wer nach all den Genüssen ein wenig Bewegung möchte… bitte sehr: Herrliche Pisten liegen vor der Haustür. (ca. 1 Stunde 15 Minuten)

Weihnachtsmarkt Brixen
Der alt ehrwürdige Dom mit seinem 800 Jahre alten gotischen Kreuzgang verleiht dem Christkindlmarkt auf dem Domplatz sein besonderes Flair. Lassen Sie sich faszinieren vom bunten Treiben und der Vielfalt von Farben, Düften und Musik oder der traditionsreichen Krippenausstellung in der bischöflichen Hofburg. (ca. 40 Minuten Anfahrt)

Weihnachtsmarkt Sterzing
In der fast 1000 Meter hoch gelegenen spätmittelalterlichen Bergwerkstadt mit ihren Kulturdenkmälern wacht der beeindruckende „Zwölferturm“ von 1486 über dem Christkindlmarkt und der Sonderausstellung über die Bergwerkgeschichte. Auch die vielen bunten Häuserfassaden mit ihren charakteristischen Erkern sorgen für ein einmaliges Ambiente. (ca. 1 Stunde Anfahrt)

Erleben Sie die besinnliche Südtiroler Weihnachtszeit abseits von Trubel und Hektik!